Allgemein, Mai, Neuzugänge

Meine Neuzugänge: Mai 2020

Ein halbes Jahr lang habe ich mich auf den Mai gefreut, denn im letzten Monat wurde endlich die Fortsetzung zu einem meiner Lieblingsbücher letztes Jahr veröffentlicht, und dass ich tatsächlich ein Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen habe, war einfach mega. Doch nicht nur „Battle Mage“, sondern auch ein paar echt coole andere Bücher sind im Mai bei mir eingezogen!

1. Die roten Schriftrollen - die ältesten Flüche von Cassandra Clare

„Die roten Schriftrollen“ wurde mir auf Bloggerportal leider abgesagt, weshalb ich mich extrem gefreut habe, als meine Freundin dieses Buch als mein Geburtstagsgeschenk ausgewählt hat. Kaum hatte ich es in den Händen, hatte ich es auch schon durch! Es ist definitiv eine Bereicherung für mein Bücherregal!

2. Battle Mage - die Rückkehr des Drachen von Peter A. Flannery

Ein halbes Jahr lang habe ich auf dieses Meisterwerk gewartet und ich wurde nicht enttäuscht! Als ich das Paket ausgepackt habe, bin ich fast in Tränen ausgebrochen. Es gibt kein schöneres Gefühl für eine Buchbloggerin als endlich den letzten Band einer Reihe zu den vorherigen Bändern ins Regal zu stellen! (Auch wenn es in diesem Fall nur ein Zweiteiler ist).

3. Food for Future von Martin Kintrup

Es ist nie zu spät, etwas gutes zu tun, und am besten sollte man das auch genießen. Ich kenne bisher nur wenige umweltfreundliche Rezepte, die mir auch schmecken, deshalb habe ich mich wirklich auf dieses Buch gefreut. Es beinhaltet nicht nur leckere, nachhaltige und klimaneutrale Leckerbissen, sondern auch persönliche Tipps vom Autor.

4. Lovecoach von Sophie Andresky

Da dieses Buch nicht besonders dick ist, hatte ich gehofft, ein paar nette, spaßige Stunden damit zu verbringen, und das ist auch so gekommen. Da es einige schräge und – ehrlich gesagt – auch einige eher ekelige Dinge gab, ist es nicht das beste Erotikbuch in meinem Bücherregal, aber es ist auf jeden Fall eine nette Bereicherung.

5. Die Kinder des Namenlosen von Brandon Sanderson

Ich war mir erst unsicher, ob ich das Buch anfragen soll, denn obwohl der Klappentext ganz gut klang, wusste ich nicht, was mir das Cover über die Story verrät – und ich weiß, beurteile ein Buch niemals nach dem Einband, aber dennoch… Nachdem ich aber neuen Platz für Anfragen hatte, habe ich es doch gewagt, und kurze Zeit später wurde es mir zugeschickt. Ich bin schon ziemlich gespannt auf die Geschichte!

  • Song des Monats: "Reveal" von The Boyz
  • Binge des Monats: Lucifer (Netflix)

Books give us some
place to go when we have
to stay where we are

Kommentar verfassen