Allgemein, Lesemonat

Mein Lesemonat: April

Trotz Quarantäne haben Schüler wie ich noch eine Menge zu tun. Vor lauter Unterrichtsstoff und Hausaufgaben konnte ich mich kaum retten. Deshalb habe ich mich auch extrem über die Osterferien gefreut! Denn anstatt nur zwei oder drei Bücher, wie die letzten Monate, habe ich im April sechs Bücher gelesen! Zwar immer noch etwas lausig, im Vergleich zu den letzten Jahren, aber immerhin mache ich Fortschritte! Es war ein extrem, tolles Gefühl. Mir ist gar nicht aufgefallen, wie sehr ich das Lesen vermisst habe!

Weiterlesen