2020, Allgemein, August, Lesemonat

Mein Lesemonat: August

Wow. Der August war ein krasser Monat für mich, mit sehr vielen Enttäuschungen und sehr viel Drama. Ich habe nicht so viel gelesen, wie ich erhofft hatte, aber immer noch mehr gelesen, als erwartet, nachdem unser Urlaub offiziell in den Sand gesetzt wurde. Dieses Mal habe ich es auf Acht Bücher geschafft, und ich hoffe, dass ich das im September so weiterführen kann, trotz dem Schulanfang. Wünscht mir Glück!

Weiterlesen
2020, Allgemein, Juli, Lesemonat

Lesemonat: Juli 2020

Ich bin ziemlich stolz, dass ich endlich wieder in einen gesunden Lese-Rhytmus gefunden habe (damit meine ich, mehr als 4 lausige Bücher zu lesen). Mit sieben Büchern im Juli habe ich endlich wieder meine Durchschnittskapazität erreicht. Juhu! Natürlich verdanke ich das zu einem Großteil den Ferien, die letzten Monat endlich angefangen haben – und wenn die im September um sind, werde ich noch weniger Zeit für das Lesen haben, da ich dann in der Oberstufe bin. Hilfe. aber ich habe noch so ziemlich fünf Wochen um diese Identitätskrise zu verarbeiten, und in dieser Zeit werde ich lesen, was das Zeug hält!

Weiterlesen
Allgemein, Juni, Neuzugänge

Mein Lesemonat: Juni 2020

Juni 2020… Hach. Es hat vielversprechend angefangen, und vielversprechend aufgehört. Alles mitten drinnen war allerdings entweder zu langatmig, oder zu zeitaufwendig. Vorgenommen habe ich mir – voller Übermut wegen meiner anfänglichen Motivation – acht Bücher zu lesen. Geschafft habe ich leider nur 4. Doch da im Juli die Ferien anfangen werden es diesen Monat hoffentlich mehr!

Weiterlesen
Allgemein, Lesemonat, Mai

Mein Lesemonat: Mai 2020

Auf den Mai habe ich mich schon vom Anfang des Jahres sehr gefreut, denn zum einen kam diesen Monat die Fortsetzung zu einem extrem guten Buch raus, auf die ich ein halbes Jahr lang gewartet habe (es war toll), und zum anderen hatte ich Geburtstag. Und natürlich habe ich Bücher geschenkt bekommen. Demnach war ich auch besonders motiviert zu lesen. Dass ich trotzdem nur sechs Bücher geschafft habe, ist schade. aber ich habe mir für den Juni eine deutliche Besserung vorgenommen. 

Weiterlesen
Allgemein, Lesemonat

Mein Lesemonat: April

Trotz Quarantäne haben Schüler wie ich noch eine Menge zu tun. Vor lauter Unterrichtsstoff und Hausaufgaben konnte ich mich kaum retten. Deshalb habe ich mich auch extrem über die Osterferien gefreut! Denn anstatt nur zwei oder drei Bücher, wie die letzten Monate, habe ich im April sechs Bücher gelesen! Zwar immer noch etwas lausig, im Vergleich zu den letzten Jahren, aber immerhin mache ich Fortschritte! Es war ein extrem, tolles Gefühl. Mir ist gar nicht aufgefallen, wie sehr ich das Lesen vermisst habe!

Weiterlesen